Bei einer Kollision mit einem Auto in Wiggen LU ist am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr ein Motorradfahrer verletzt worden. Der Rettungshelikopter flog ihn in ein Spital.
Wiggen LU
Unfall in Wiggen LU - Kantonspolizei Luzern

Der Autofahrer war von Escholzmatt in Richtung Wiggen unterwegs, als er während der Fahrt ein ungewöhnliches Geräusch aus dem Motorenraum wahrnahm, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Er wollte sein Auto wenden und kollidierte dabei mit dem Motorrad, das ebenfalls von Escholzmatt in Richtung Wiggen unterwegs war. Der Töfffahrer stürzte und wurde verletzt. Der Sachschaden beträgt 8000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken