Wie die Gemeinde Hasle LU schreibt, ist sie auf der Suche nach Wohnungen für Flüchtlinge aus der Ukraine.
Friedenstaube Ukraine.
Eine Taube fliegt vor der ukrainischen Flagge im Zeichen des Friedens. - Pixabay
Ad

Aufgrund des Krieges in der Ukraine sind viele Menschen in die Schweiz geflohen und suchen Schutz. Der Kanton Luzern sieht sich gezwungen, die Zuweisung an die Gemeinden mittels Verteilschlüssel per 1. September 2022 umzusetzen.

Die Gemeinde Hasle erfüllt derzeit das vorgegebene Soll der aufgenommenen Personen deutlich nicht. Die Gemeinde muss Wohnraum für 37 Personen vorweisen können. Die Gemeindeverwaltung hat die Eigentümer von bekannten freien Mietwohnungen bereits schriftlich angeschrieben.

Die Gemeinde ist allerdings auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Deswegen sollten leere Wohnungen bei der Gemeindeverwaltung telefonisch gemeldet werden.

Mehr zum Thema:

Hasle (LU)