Am 21. Juni 2022 beginnt die WWZ in Entlebuch mit den Ausbauarbeiten an den Verteilkabinen und in vereinzelten Liegenschaften.
Entlebuch Bahnschranke
Entlebuch Bahnschranke - Luzerner Polizei

Die WWZ Energie AG, Zug, baut das Telekomnetz flächendeckend aus. Dieser bevorstehende Ausbau sieht einen Ersatz durch leistungsfähigere und intelligentere Komponenten vor, was zu mehr Übertragungsleistung im Netz führt.

Am 21. Juni 2022 beginnt die WWZ in Entlebuch mit den Ausbauarbeiten an den Verteilkabinen und in vereinzelten Liegenschaften. Die Arbeiten dauern rund zwei Wochen und werden grösstenteils während der üblichen Arbeitszeiten zwischen 7 und 17 Uhr durchgeführt.

Im Rahmen des Netzausbaus benötigen die Fachleute und Partnerunternehmen der WWZ AG teilweise Zutritt zu Grundstücken und Liegenschaften. Die betroffenen Privat- und Gewerbehaushalte wurden bereits über den Netzausbau informiert und den Bewohnern die exakten Umbau- und Unterbruchtermine mitgeteilt.

Beim Ausbau ist es unumgänglich, die Telekomdienste von WWZ und Quickline vorübergehend zu unterbrechen.

Mehr zum Thema:

Quickline Energie Entlebuch