Wie das Verein aus Embrach mitteilt, konnte sich das Twam nach langer Pause gegen Zürich Eighters durchsetzten.
Embrach ZH
Embrach ZH - Tobias Renk

Nach einer längeren Phase ohne Spiel ging für die Embrach Mustangs die Meisterschaft am vergangenen Wochenende weiter. Das Team spielte einen Doubleheader gegen den Aufsteiger aus der 1. Liga die Zürich Eighters.

Die Mustangs konnten sich zweimal durchsetzen und gewannen somit zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele hintereinander. Das erste Spiel endete 19:0, das zweite 21:5.

Mehr zum Thema:

Liga