Die Bevölkerung kann sich am 20. Oktober und am 17. November 2021 auf dem Kirchenplatz in Udligenswil kostenlos und ohne Voranmeldung impfen lassen.
impfen
Eine Person wird geimpft. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Udligenswil berichtet, baut der Kanton Luzern seine dezentralen Impfangebote weiter aus. Im Kanton Luzern ist daher ab Ende September ein Impftruck unterwegs.

Udligenswil wurde auch als Standortgemeinde angefragt. Im Sinne des «Service Public» steht der Impftruck nun an zwei Tagen, d.h. am Mittwoch, 20. Oktober und am Mittwoch, 17. November 2021 auf dem Kirchenplatz, Kirchrainstrasse 6, in Udligenswil.

Interessierte Personen ab 12 Jahren können sich impfen lassen

Interessierte Personen ab 12 Jahren können sich kostenlos und ohne Voranmeldung in der Zeit vom 9 Uhr bis 18 Uhr voraussichtlich mit dem Impfstoff von Moderna impfen lassen.

12 bis 15-Jährige müssen jedoch zwingend eine vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung vorlegen, die von der gesetzlichen Vertretung (im Regelfall die Eltern) mitunterzeichnet ist. Die Einverständniserklärung ist hier zu finden, zudem liegen an den Standorten Formulare auf, die vor Ort ausgefüllt werden können.

Damit vor Ort eine Identifikation der impfwilligen Personen stattfinden kann, muss ein amtlicher Ausweis und die Krankenkassenkarte mitgebracht werden.

Mehr zum Thema:

Service Public