Der Rotkreuz-Fahrdienst Wangen-Brüttisellen sucht dringend zusätzliche freiwillige Fahrer, die älteren, behinderten oder kranken Menschen helfen würden.
Gemeindehaus Wangen-Brüttisellen
Gemeindehaus Wangen-Brüttisellen - Community

Wie die Gemeinde Wangen-Brüttisellen berichtet, bedeutet Selbstständig und unabhängig zu bleiben gerade für ältere, behinderte oder kranke Menschen Lebensqualität. Ist die Mobilität jedoch eingeschränkt, kann der Weg zum Arzt bereits beschwerlich sein. Allein ein öffentliches Verkehrsmittel zu benutzen, ist plötzlich nicht mehr möglich. Was tun, wenn keine Begleitperson oder kein Fahrzeug zur Verfügung stehen?

In solchen Situationen kann der Rotkreuz-Fahrdienst entlasten. Freiwillige Fahrer und Fahrerinnen begleiten Menschen, welche auf Hilfe angewiesen sind, zum Arzt, ins Spital, zur Therapie oder zum Kuraufenthalt. Dank des Engagements der freiwilligen Fahrer und Fahrerinnen kann der Rotkreuz-Fahrdienst praktisch in der ganzen Schweiz angeboten werden.

Die Einsätze des Rotkreuzfahrdienst Wangen-Brüttisellen sind üblicherweise im Zeitraum von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 18.00 Uhr angesiedelt. Zur Deckung der Kosten erhalten die Fahrenden vom Fahrgast eine Kilometerentschädigung. Das Rote Kreuz bietet den Freiwilligen zudem eine kostenlose Aktivmitgliedschaft sowie ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm an.

Alle Interessierten finden Informationen auf der Gemeindewebseite.

Mehr zum Thema:

Arzt Wangen-Brüttisellen