Die Stadt Dübendorf wird das Künstleratelier vom 1. Mai bis 31. Oktober 2022 dem indischen Künstler Sagar Shiriskar zur Verfügung stellen.
Kunst Kunstatelier Atelier
Kunstatelier. (Symbolbild) - Unsplash / Ankhesenamun

Bereits zum 18. Mal hat die Stadt Dübendorf ein Atelier zur Förderung bildender Künstlerinnen und Künstler vergeben. Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2022 wird das Kunstatelier dem Künstler Sagar Shiriskar zur Verfügung gestellt.

Die Stadt Dübendorf vergibt jährlich ein Kunstatelier zur Förderung bildender Künstlerinnen und Künstler. Namhafte Künstler wie zum Beispiel Brigitte Fries, Gianin Conrad, Michael Eul, Ramona Proyer, Lydia Wilhelm, Olga Titus, Rahel Hegnauer, Simone Etter, Vreni Spieser und Laura A. Kingsley haben von diesem Angebot in den vergangenen Jahren Gebrauch gemacht.

Im Jahr 2022 hat sich die Fachjury entschieden, das Atelier dem indischen Künstler Sagar Shiriskar zur Verfügung zu stellen. Er wird während seines Stipendiats weiter an seinen Foto-Installationen sowie seinen Filmprojekten arbeiten. Dabei möchte er seine Werke und den Entstehungsprozess dazu aufzeigen und darüber informieren. Der Aufenthalt endet mit einer Ausstellung in der Galerie der Oberen Mühle.

Mehr zum Thema:

1. Mai