Das Bauamt der Gemeinde Spreitenbach erfüllt seine Aufgaben aktuell mit acht Mitarbeitern. Aufgrund von einer Zunahme der Aufwände benötigt es neue Mitarbeiter.
Spreitenbach
Gemeindehaus - Spreitenbach - Nau.ch/MiriamDanielsson

Das Bauamt erbringt seine Aufgaben heute mit acht Mitarbeitenden. Die verschiedenen Arbeiten reichen von der Reinigung der Strassen und Gehwege über die Pflege der Rabatten bis hin zur Reinigung der öffentlichen WC-Anlagen.

In den letzten Jahren ist der Aufwand zur Erledigung der Aufgaben wesentlich gestiegen. Dazu beigetragen haben zum Beispiel das Bevölkerungswachstum sowie das Verhalten der Menschen im öffentlich Raum, welche mehr Abfälle achtlos wegwerfen und so einen Spezialreinigungsaufwand verursachen.

Auch die Einführung der Sackgebühr hat zu einem vermehrten Aufwand geführt, weil seither vermehrt Abfälle in öffentlichen Abfallbehältnissen deponiert werden. Zusätzlich wurden neue Grünanlagen erstellt, welche unterhalten werden müssen.

Um die immer grössere Arbeitslast bewältigen zu können, wird der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. November 2021 die Schaffung einer zusätzlichen Vollzeitstellung beim Bauamt zur Genehmigung unterbreitet.

Mehr zum Thema:

Spreitenbach