Oberweningen organisiert am Mittwoch, 3. November 2021, eine Häckselaktion. Die Kosten für den Häcksel-Service betragen 20 Franken.
Oberweningen
Die Gemeinde Oberweningen befindet sich im Wehntal im Zürcher Unterland. - oberweningen.ch

Wie die Gemeinde Oberweningen berichtet, führt auch diesen Herbst die Gemeinde Oberweningen wieder eine Häckselaktion durch. Die Kosten für den Häcksel-Service betragen 20 Franken.

Aufwendungen von mehr als 15 Minuten pro Platz, müssen zusätzlich mit 15 Franken pro fünf Minuten verrechnet werden. Das Häckselgut ist geordnet (alle Äste in gleicher Richtung, mit dem dickeren Ende zur Strasse gerichtet) und gut sichtbar am Strassenrand bereitzulegen.

Bitte keine Wurzelstöcke, Steine etc. deponieren und die Bündel nicht mit Draht zusammenbinden. Der Durchmesser der Bündel oder des Stammholzes darf 25 cm nicht überschreiten.

Häckselgut wird nicht mitgenommen

Das Forst- und Werkpersonal behält sich vor, übergrosse Haufen welche nicht mit den zur Verfügung stehenden Maschinen und Personal verarbeitet werden können, in eigenem Ermessen nicht zu häckseln.

Bitte beachten, dass das Häckselgut nicht mitgenommen wird. Für die aktive Mitarbeit zur Verminderung des Abfallberges sowie zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts möchte sich die Gemeinde recht herzlich bedanken.

Der Anmeldetalon ist auszufüllen und zusammen mit 20 Franken bis Freitag, 29. Oktober 2021, der Gemeindeverwaltung am Schalter oder Briefkasten beim Vordereingang abzugeben.

Mehr zum Thema:

Maschinen Franken Herbst