Die Gemeinde Ehrendingen verleiht den Ehrendingerpreis. Bis am 29. Oktober 2021 können Nominierungen eingereicht werden.
Preisverleihung
Blumenstrauss für eine Preisverleihung (Symbolbild). - Pixabay

Wie die Gemeinde Ehrendingen mitteilt, können bis am 29. Oktober 2021 Nominierungen für den Ehrendingerpreis abgegeben werden. Einmal im Jahr ehrt die Gemeinde eine Persönlichkeit, eine Gruppierung oder eine Institution und verleiht den Ehren(dinger)preis. Das soll andere anspornen, sich auch in irgendeiner Weise fürs Dorf und die Gemeinschaft einzusetzen.

Der Preis wird am Neujahrsapéro 2022 verliehen. Jeder kann dem Gemeinderat bis am 29. Oktober 2021 Nominierungen für den Ehrendingerpreis abgeben.

Die Nomination kann per Post, per Mail oder über einen Link, einsehbar auf der Gemeindehomepage, eingereicht werden.