Wie die Gemeinde Bachs mitteilt, sind ab sofort nur noch Zubringerdienste, um für Auswärtige «Schleichwege» zu vermeiden, via Bachsertal erlaubt.
Sperrung. - Keystone

Die Strassensperrung der Kantonsstrasse führt zu erheblichem Mehrverkehr auf Gemeindestrassen, insbesondere über die Stampfistrasse und Mulflerstrasse.

Es wurde deshalb kurzfristig entschieden, dass via Bachsertal auf den Gemeindestrassen nur noch «Zubringerdienste» zugelassen werden.

Andernfalls würden die Gemeindestrassen trotz Sperrung der Kantonsstrasse weiterhin von Auswertigen als «Schleichwege» missbraucht. Entsprechende Fahrverbotssignale wurden aufgestellt.