Wie die Gemeinde Grüsch bekannt gibt, ist es am 22. Juli 2022 für Fussgänger nicht möglich, die Passerelle der Taschinasbrücke zu nutzen.
Taschinasbach in Grüsch.
Taschinasbach in Grüsch. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Aufgrund von Bauarbeiten wird in der Gemeinde Grüsch die Fussgängerpasserelle der Taschinasbrücke beim Bahnhof am Freitag, 22. Juli 2022, vorübergehend tagsüber gesperrt.

Als Alternative bittet die Gemeinde Grüsch die Bewohner, während der angegebenen Zeit die Fussgängerbrücke beim Oberstufenschulhaus Usserfäld oder die Brücke bei der Hauptstrasse am Dorfeingang Grüsch zu benützen. Ein Plan mit den Umleitungswegen ist auf der Webseite der Gemeinde hinterlegt.

Mehr zum Thema:

Grüsch