Auf der Autobahn A4 sind am Dienstagmittag, 20. April, ein Auto und ein Lastwagen zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.
Kollision zwischen Auto und Lastwagen. - Kantonspolizei Zug

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag (20. April 2021), kurz nach 12:00 Uhr, auf der Autobahn A4 bei der Ausfahrt Lindencham in Richtung Luzern. Ein 34-jähriger Lastwagen-Chauffeur ist von Zürich kommend in Richtung Luzern gefahren.

Zur selben Zeit war ein Autolenker von Zug unterwegs in Richtung Luzern. Aus noch nicht bekannten Gründen ist es zu einer seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen. Das Auto des 69-jährigen Lenkers prallte anschliessend in die linke Leitplanke.

Verletzt wurde niemand

Beide Lenker blieben bei dem Unfall unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt mehrere Tausend Franken.

Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Zuger Polizei Personen, die den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben machen können. Diese Personen werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41).

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn Franken