Während am 1. Mai 2022 vielerorts die Arbeit ruht, «arbeiten» die Mitglieder aller Kategorien und Altersklassen für einmal wieder zum Wohl des Sportclubs Cham.
SC Cham Sponsorenlauf
Der Sponsorenlauf am 1. Mai 2022 bietet Mitgliedern des SC Cham die Gelegenheit sich persönlich für den Verein zu engagieren. - SC Cham

Anlässlich des Sponsorenlaufes werden sich die Mitglieder voll und ganz ins Zeug legen, um dem Sportclub mit ihrem Einsatz einen schönen Betrag in die Kasse zu spülen.

Von nichts kommt nichts!

Im Moment reitet der Sportclub Cham auf einer Erfolgswelle. Das Fanionteam wird auch in der nächsten Saison in der Promotion League, der dritthöchsten Schweizer Liga, um Punkte kämpfen und strebt die direkte Qualifikation für die Cup-Hauptrunde an.

Die Reserven krönen die Tabelle in der zweiten Liga, was Ende Saison zum Aufstieg in die 2. Liga Inter berechtigt. Und last but not least sind sämtliche Leistungsteams im Jugendfussball in der interregionalen Junior-League vertreten, während die Spitzenteams der Kinderfussballabteilung in den Elitegruppen auflaufen.

Der so wichtige persönliche Beitrag

Die Kinder und Jugendlichen, die Aktivspieler sämtlicher Kategorien sowie Funktionäre wollen mit ihrem Einsatz während des Sponsorenlaufs einen Beitrag an die stets steigenden Kosten leisten und ihrem Herzensverein so etwas zurückgeben.

Die dabei generierten zusätzlichen Mittel sind notwendig, weil die Mitgliederbeiträge die Kosten für die Aufrechterhaltung des Spiel- und Trainingsbetriebs nicht decken können. Der Erlös fliesst vollumfänglich dem Breitensport zu.

Eltern, Freunde, Sponsoren und Gönner sind herzlich eingeladen, die Läufer im Eizmoos zu unterstützen, aber auch aufgerufen, die Leistung der Läuferinnen und Läufer mit einem Beitrag pro Runde oder einem Pauschalbetrag zu honorieren, falls sie von einem Spieler, einer Spielerin oder einem Funktionär darum gebeten werden.

Ein Besuch lohnt sich

Aber auch sonst lohnt sich ein Gang ins Eizmoos. Es ist schön, die Kinder dabei zu sehen, wie sie sich ins Zeug legen, wie auch die Stars der Ersten und Zweiten Mannschaft gemeinsam mit den Jüngsten auf den Kurs gehen und dabei ihre Leistung abrufen. Interessant ist aber auch, wie engagiert die älteren Semester Runde für Runde weiterkämpfen.

Und am Schluss des Tages werden die besten Läuferinnen und Läufer und die erfolgreichsten Sammlerinnen und Sammler ausgezeichnet, und auch die Mannschaft jeder Kategorie mit den meisten durchschnittlich gelaufenen Runden oder mit dem höchsten eingenommenen Sponsorenbeitrag wird ausgezeichnet. Es warten attraktive Preise.

Der SC Cham als Familie

Aber auch sonst ist der Sponsorenlauf ein attraktiver Vereinsevent. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit diversen Aktivitäten wie Torwandschiessen, Torschussmessung, Autogrammstunde und vieles mehr wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Sponsoren und die Zuschauer.

Und da auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, kann man die Gelegenheit benützen, dem eigenen Nachwuchs nahe zu sein, alte Weggefährten zu treffen und persönliche Kontakte zu pflegen.

Oder man kann als Junior seinem Vorbild aus dem Fanionteam etwas näher sein. Wer hat schon die Gelegenheit, mit Roland Schwegler einem Trainer zu begegnen, der selbst als Fussballer Schweizer Meister war, mit Alain Wyss einem Ex-Nationalspieler, der einen Sieg gegen die deutsche Nationalmannschaft feiern konnte.

Oder wer kann mit ehemaligen erfolgreichen Profispielern wie Daniel Follonier, Nico Siegrist oder Mario Bühler oder weiteren Cracks der Ersten und Zweiten Mannschaft um die Wette laufen oder mit ihnen ein Selfie schiessen.

Mehr zum Thema:

Trainer 1. Mai Selfie Liga SC Cham Cham