Die Bevölkerung Niederglatts wird eingeladen das Theaterstück «Zukunftsmusik» am 11. September 2021 anzuschauen.
theater
Bühnenproduktion. (Symbolbild) - Pixabay

Wie die Gemeinde Niederglatt berichtet, kommt die dritte Produktion des  «Zürcher Wunderlandes» nach Niederglatt. Das Freilicht-Theater spielt dieses Jahr unter dem Titel «Zukunftsmusik».

Verschiedenste Menschen aus dem Zürcher Unterland wurden nach ihren Träumen und Vorstellungen für die Zukunft befragt. Daraus wurden Geschichten geschrieben die nun im «Zürcher Wunderland» als Zukunftsmusik aufgeführt werden. 

Die Billette sollen via Mailadresse reserviert werden

Das Theater findet am Samstag, 11. September 2021, um 20.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Eichi statt. Der Eintritt zu diesem Anlass kostet 35 Franken, die Bevölkerung wird gebeten die Billette via der Mailadresse zu reservieren.

Man erhält eine Bestätigung der Reservation, die Billette bezieht man dann an der Abendkasse gegen Barzahlung. Damit alle Gäste im Freien alles gut verstehen können, gibt es lediglich 100 Sitzplätze, also sollte man sich mit der Reservation beeilen, damit man sicher dabei sein kann.

Mehr zum Thema:

Franken Theater