Wie die Gemeinde Winkel berichtet, hat der Gemeinderat am 22. November 2021 den Finanz- und Aufgabenplan 2021 bis 2025 verabschiedet.
schweizer franken
Schweizer Franken. (Symbolbild) - keystone

Der Gemeinderat hat am 22. November 2021 den Finanz- und Aufgabenplan 2021 bis 2025 verabschiedet. Gemäss dieser Planung werden die Investitionen von Primarschule und politischer Gemeinde in den nächsten Jahren steigen.

Die finanzielle Ausgangslage der Gemeinde ist weiterhin als sehr gut zu bezeichnen, weil genügend liquide Mittel vorhanden sind. Dennoch zeichnet sich eine Veränderung der finanziellen Situation ab. Der Gemeinderat wird die Notwendigkeit und den Zeitpunkt der Investitionen aktiv steuern.

Auch die laufenden Ausgaben der Erfolgsrechnung werden kritisch überprüft und optimiert. Damit gewährleistet der Gemeinderat eine massvolle Entwicklung des Winkler Finanzhaushaltes.

Gemäss § 96 Abs. 3 des Gemeindegesetzes wird der Finanz- und Aufgabenplan öffentlich aufgelegt.