Wie die Gemeinde Niederhasli mitteilt, hat der Gemeinderat ausländische Staatsangehörige in das Bürgerrecht der Gemeinde Niederhasli aufgenommen.
Schweizer Pass
Mehrere Schweizer Pässe. (Symbolbild) - Keystone

Der Gemeinderat hat folgende ausländische Staatsangehörige in das Bürgerrecht der Gemeinde Niederhasli aufgenommen: Rosso Francesco und seine Kinder Rosa und Vincenzo, italienische Staatsangehörige, Seiferth Medea, deutsche Staatsangehörige, Yelocagi Helin, deutsche Staatsangehörige.

Wie üblich bleiben bei ausländischen Gesuchstellern die Erteilung des Kantonsbürgerrechts sowie der eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung vorbehalten. Der Gemeinderat gratuliert den neuen Niederhasler Bürgern zum neuen Bürgerrecht.