In Zusammenarbeit mit der Bibliothek Buchs wird die ehemalige Telefonkabine im Rathaus Frümsen neu genutzt.
Bibliothek Buchs
Einweihung im kleinen Rahmen mit Theres Schlienger, Bibliothek Buchs und Michael Hanselmann. - Gemeinde Sennwald

Der Raum, welcher die letzten Jahre ungenutzt leer stand, stellt nun einen offenen Bücherschrank dar.

Diese Idee, die schon in anderen Teilen der Schweiz und dem Ausland gelebt wird, wurde von Hauswart Michael Hanselmann aufgegriffen und in Kooperation mit der Bibliothek umgesetzt. Die Funktionsweise ist identisch mit derjenigen des Bücherwagens. Jedermann darf kostenlos Bücher im Bücherschrank deponieren und abholen.

Der Bücherwagen wird voraussichtlich gegen den Herbst wieder in unserer Gemeinde stationiert. Dafür wird ein neuer Standort definiert.

Mehr zum Thema:

Herbst