Am Dienstag, 23. November, ist ein 47-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle an der Saxerriestrasse schwer verletzt worden.
Kantonspolizei St. Gallen
Symbolbild - Kantonspolizei St. Gallen

Der 47-jährige Mann war zusammen mit einem Arbeitskollegen in einem Treppenhaus damit beschäftigt, Schalungsträger vom Unter- in das Obergeschoss zu heben. Aus bislang unbekannten Gründen kippte ein bereitgestellter Schalungsträger und traf den 47-Jährigen am Kopf.

Dabei wurde er schwer am Kopf verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Rettung musste er mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Mehr zum Thema:

Rega