Die Gemeinde Thalheim informiert über den Stand der Schäden und Massnahmen nach starken Regenfällen am 23. Juni.
hochwasser
Hochwasser. (Symbolbild). - Keystone

Wie die Gemeinde Thalheim mitteilt, haben die extremen Niederschläge vom 23. Juni 2021 zu überlaufenden Bächen und Hochwasser geführt, wobei einige Liegenschaften in Mitleidenschaft gezogen wurden. Auch kam es zu erheblichen Schäden an Strassen und Bachläufen. Die Gemeinde hat mit den Aufräum arbeiten begonnen.

Bachläufe, Flurwege, Gemeindestrassen

Nach den ersten getroffenen Sofortmassnahmen haben sich das Gemeindewerk, der Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg und avisierte Unternehmen der Region in den vergangenen Tagen um den Durchlass der Bachläufe gekümmert. Das Wasser kann fast überall wieder ungehindert abfliessen, Bachröhren, Rechen und Schlammsammler sind wieder freigelegt.

In einem nächsten Schritt werden die Flurwege saniert, damit die Landwirte die zu bewirtschaftenden Grundstücke wieder befahren können. Die Gemeindestrassen (Gländ, Hofmatt) sind provisorisch in Stand gestellt. Deren Sanierung erfolgt in den kommenden Wochen.

Schwemmholz, Sand und Geröll

Die Grundeigentümer im Dorf haben das Einsammeln auf privatem Grund selber zu übernehmen, wobei die Aargauischen Gebäudeversicherung AGV die Kosten für die dafür aufgewendeten Stunden übernimmt. Bitte melden Sie dies entsprechend direkt an.

Landwirte sind gebeten, Ihre Aufwendungen festzuhalten und der Gemeindeverwaltung einzureichen. Diese wird nach Vorliegen einer Gesamtübersicht prüfen, ob sich die Gemeinde mit einem Beitrag daran beteiligen kann.

Finanzierung

Gemäss § 18 Abs. 2 des Dekrets über den Finanzhaushalt der Gemeinden und der Gemeindeverbände (Finanzdekret) kann der Gemeinderat einen Zahlungskredit sprechen, wenn die Ausgabe keinen Aufschub erträgt. Das Ausmass der Schäden lässt sich noch nicht konkret beziffern – erste Schätzungen rechnen mit einer Schadensumme von rund CHF 200'000.

Die Gemeinde Thalheim kann neben Versicherungsleistungen auch mit einer Kostenbeteiligung von Bund und Kanton rechnen. Weiter wird der Gemeinderat Thalheim längerfristige Massnahmen gegen Hochwasser prüfen und diese mit in die Jahresplanung oder einem separaten Projekt aufnehmen.

Mehr zum Thema:

Hochwasser Wasser