Ein Neulenker verlor am Donnerstagabend ausserhalb von Auenstein AG die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen eine Böschung. Verletzt wurde niemand.
Auenstein: Gegen Böschung geprallt
Auenstein: Gegen Böschung geprallt - Kantonspolizei Aargau
Ad

Am Donnerstag, kurz nach 20 Uhr, ereignete sich auf der Ausserortsstrecke zwischen Auenstein und Biberstein ein Unfall. Auf dieser Nebenstrasse war der 20-Jährige in Richtung Auenstein unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Am Auto entstand ein Totalschaden

Dieser prallte in der Folge gegen die Böschung und kam demoliert am Waldrand zum Stillstand.

Am Wagen entstand Totalschaden
Am Wagen entstand ein Totalschaden - Kantonspolizei Aargau

Eine Ambulanz brachte den 20-Jährigen und seine 19-jährige Beifahrerin zur Kontrolle ins Spital. Wie sich zeigen sollte, waren beide unverletzt geblieben. Am älteren BMW entstand hingegen Totalschaden.

Mehr zum Thema:

Totalschaden BMW Auenstein