So hat die Gemeinde Widen über die drei nationalen Vorlagen abgestimmt.
Eine Person studiert die Unterlagen zur Eidgenössischen Volksabstimmung (Symbolbild). - Keystone / Christian Beutler
Ad

Am 15. Mai 2022 stimmte die Schweizer Bevölkerung an der Urne über drei wichtige Vorlagen ab. Die Bevölkerung von Widen hat dabei wie folgt abgestimmt:

Änderung des Filmgesetzes

Mit 571 Nein-Stimmen zu 622 Ja-Stimmen haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Widen die Änderung des Filmgesetzes angenommen.

Übernahme der EU-Verordnung über die Europäische Grenz- und Küstenwache: Frontex-Ausbau

In Widen hat die Stimmbevölkerung dem höheren Frontex-Beitrag zugestimmt. Sie wurde mit 931 Ja-Stimmen zu 265 Nein-Stimmen angenommen.

Änderung des Transplantationsgesetzes

Die Änderung des Transplantationsgesetzes ist in Widen mit 650 Ja-Stimmen zu 557 Nein-Stimmen angenommen worden.

Mehr zum Thema:

Frontex-Referendum Frontex EU Widen Abstimmungsresultate