Wie die Gemeinde Widen AG berichtet, kann aufgrund einer eingereichten Beschwerde mit den Bauarbeiten für die Pumptrack-Anlage nicht begonnen werden.
Bremgarterstrasse Widen (AG).
Bremgarterstrasse Widen (AG). - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Gegen die Baubewilligung und dessen Entscheid vom 4. Juli 2022 für den Neubau einer Pumptrack-Anlage wurde bei der Rechtsabteilung des Kantons Aargau eine Beschwerde erhoben. Die Beschwerde wurde am 10. August 2022 der Post übergeben. Bei der Rechtsabteilung wurde allerdings aus heute nicht mehr nachvollziehbaren Gründen kein entsprechender Beschwerdeeingang verzeichnet.

Nach erfolgter Nachforschung konnte die Originalbeschwerde der Gemeinde zur Orientierung zugestellt werden. Da der Beschwerde die aufschiebende Wirkung zukommt, darf mit den Bauarbeiten nicht begonnen und das Beschwerdeverfahren und dessen Entscheid muss abgewartet werden.

Mehr zum Thema:

Widen