Zum Start der Sommersession hat das Berner Kantonsparlament am Montag drei neue Grossräte von SP, FDP und Grünen vereidigt.
Kantonsparlament Bern
Das Berner Kantonsparlament (Archivbild) - Keystone

Bei der SP folgt Vinzenz Binggeli (Biel) auf Christian Bachmann (Nidau). Bei den Freisinnigen rückt Michael Elsaesser (Kirchberg) auf den frei werdenden Sitz von Peter Sommer (Wynigen) nach. Bei den Grünen wiederum übernimmt Jan Remund (Mittelhäusern) das Amt von Madeleine Graf (Belp).

Für die zwei Wochen dauernde Juni-Session ist der 160-köpfige Grosse Rat von der Festhalle in die benachbarten Ausstellungshallen der Bernexpo umgezogen, wo vor Jahresfrist die eidgenössischen Räte getagt hatten. Die Festhalle wird seit Mai als kantonales Impfzentrum genutzt.

Ratspräsident Stefan Costa (FDP) zeigte sich bei der Eröffnung der Sommersession zuversichtlich, dass der Grosse Rat für die Herbstsession wieder ins altehrwürdige Rathaus zurückkehren kann. Definitiv entschieden ist dies aber noch nicht.

Mehr zum Thema:

Grüne FDP SP