Am Sonntag, 13. Juni, ist im Wohlensee ein Mann tot aufgefunden worden. Ermittlungen sind im Gang.
Kantonspolizei Bern brügg
Kantonspolizei Bern - Keystone

Am Sonntag, 13. Juni, kurz nach 11.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach eine leblose Person im Wohlensee in Hinterkappelen (Gemeinde Wohlen b. Bern) gefunden worden sei. Mitarbeitende der Seepolizei der Kantonspolizei Bern konnten die leblose Person in der Folge bergen.

Der Verstorbene konnte im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen identifiziert werden. Es handelt sich um den 23-jährigen im Kanton Bern wohnhaften Schweizer, welcher seit gut einer Woche in der Aare vermisst wurde.

Es handelt sich um in der Aare vermissten jungen Mann

Am Samstag, 5. Juni 2021, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in der Aare bei Muri bei Bern ein junger Mann vermisst werde. Umgehend wurde eine umfangreiche Suchaktion eingeleitet.

Diese gestaltete sich aufgrund des hohen Wasserstands, der damit verbundenen schnellen Fliessgeschwindigkeit sowie des trüben Wassers der Aare sehr schwierig. In den darauffolgenden Tagen wurde durch Einsatzkräfte immer wieder nach dem Vermissten gesucht.

Weitere Ermittlungen sind unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland im Gang.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Aare