Eine 79-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag im Treppenhaus ihres Mehrfamilienhauses von zwei Unbekannten beraubt worden. Die Rentnerin blieb unverletzt, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilte.
Polizisten Brüder
Ein Polizist steht vor einem Dienstfahrzeug der Kantonspolizei Basel-Stadt. - Keystone

Zum Raub kam es um etwa 13.45 Uhr an der Neubadstrasse. Die Frau betrat die Liegenschaft, in der derzeit Bauarbeiten durchgeführt werden, als ihr im Treppenhaus zwei Unbekannte entgegenkamen und sie packten. Der Mann und die Frau raubten ihr das Portemonnaie aus der Handtasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.