Am Clean-Up-Day vom 18. September 2021 wurde Turgi von Müll befreit.
«Clean-up-day»
«Clean-up-day» - Keystone

Auch am diesjährige Clean-Up-Day vom 18. September 2021 ging es dem Abfall an den Kragen. Mit Leuchtwesten, Handschuhen, Abfallsäcken und Abfallzangen ausgerüstet, zog eine 36-köpfige Schar von Helfern, in die zugewiesenen Quartiere von Turgi. Die Stimmung war gut, nicht zuletzt wegen des schönen Wetters.

In 2.5 Stunden sammelten die Freiwilligen über 70 Kilogramm Abfall und rissen 430 Kilogramm Neophyte aus. Nebst dem üblichen Müll wie Plastik, PET, Glasflaschen und allerlei Verpackungen fanden die Teilnehmenden auch einen Klappstuhl, Identitätskarten sowie ein verloren gegangener Schulordner mit Inhalt.

Der Abfall wurde im Anschluss getrennt und ordnungsgemäss entsorgt.

Mehr zum Thema:

Plastik Turgi