Ab 7. Juni 2022 wird in Wislikofen im Gebiet Gerstächer die Ebni- und Ifangstrasse aufgrund von Belagsarbeiten gesperrt. Es kommt zu Beeinträchtigungen.
Gemeindeverwaltung an der Hauptstrasse in Zurzach.
Gemeindeverwaltung an der Hauptstrasse in Zurzach. - Nau.ch / Simone Imhof

Die Bauarbeiten des Projekts Sanierung Gerstächer in der Ebni-, Ifangstrasse und im Gerstächerweg haben am 23. August 2021 begonnen und sind bis auf den Deckbelag in der Strasse abgeschlossen. Dazu wird die Strasse von Dienstag, 7. Juni 2022, von 22 Uhr bis Donnerstag, 9. Juni 2022, 6 Uhr gesperrt. Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Einbau um einen Tag, dieser ist ebenfalls witterungsabhängig.

Die Durch-, Zu- und Wegfahrt ist während der Sperrzeit nicht möglich. Die Fahrzeuge können auf dem Parkplatz des ehemaligen Schulhauses abgestellt werden. Der Belagseinbau erfolgt von der Ifangstrasse oben nach unten in die Ebnistrasse. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Zurzach einzusehen. Die Beeinträchtigungen werden auf das Notwendigste beschränkt.

Mehr zum Thema:

Wislikofen