Mit der gegenwärtigen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kann der Neujahrsapéro am 3. Januar 2022 in Siglistorf nicht stattfinden.
Feuerwerk
Feuerwerk im Nachthimmel. (Archivbild) - Pixabay

Der Gemeinderat hat sich gegen die Durchführung des Neujahrsapéros 2022 ausgesprochen. Der traditionelle Anlass fand in der Regel immer vor dem 3. Januar statt.

Der Apéro zählt zu einem Anlass, welcher für seine Geselligkeit und seinen Austausch von den Siglistorferinnen und Siglistorfer sehr geschätzt wird. Seitens der Politischen Gemeinde als Veranstalter hat die Wahrung der Gesundheit der Bevölkerung höchste Priorität.

Mit der gegenwärtigen Entwicklung, den bestehenden Einschränkungen und Auflagen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, kann dieser gesellige Anlass unerfreulicherweise im vorgenannten und gewohnten Rahmen nicht durchgeführt werden.

Sobald sich die Corona-Situation verbessert, wird der Anlass zu gegebener Zeit nachgeholt.

Mehr zum Thema:

Coronavirus