Am Montagabend kam es zu einem Brand im Dachstock eines Wohnhauses in Weissbad AI. Niemand wurde verletzt. Die Brandursache dürfte ein Blitzschlag gewesen sein.
Weissbad AI: Dachstockbrand in Wohnhaus
Weissbad AI: Dachstockbrand in Wohnhaus - Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Ad

Am Montagabend, um 22 Uhr, bemerkten die Bewohner den Brand im Dachstock ihres Hauses an der Erstböhlstrasse in Weissbad AI. Sofort wurden die Feuerwehren von Schwende, Rüte und Appenzell alarmiert.

Zur Löschwasserversorgung mussten rund 1200 Meter Schlauch mit drei Motorspritzen verlegt werden.

Es wurden keine Personen beim Brand verletzt

Es standen über 100 Feuerwehrangehörige im Einsatz. Zur Betreuung der Bewohner wurde das Care-Team AR/AI aufgeboten. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Am Wohnhaus entstand beträchtlicher Sachschaden. Die genaue Brandursache wird durch die Polizei abgeklärt. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein Blitzschlag die Brandursache sein.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Appenzell Schwende Rüte