Am Mittwoch, 6. Oktober, hat sich in Heiden ein Selbstunfall mit einem Roller ereignet. Die Zweiradlenkerin musste ins Spital gebracht werden.
Unfall
Die Rollerfahrerin verletzte sich leicht. - Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Kurz vor 20.00 Uhr lenkte eine 54-Jährige ihren Roller auf der kurvenreichen Nebenstrasse vom Kaien in Richtung Oberegg. Nach einer Linkskurve im Bereich Gstalden kam die Zweiradlenkerin gegen den rechten Strassenrand, fuhr gegen einen Markierungspfahl und stürzte.

Die Rollerfahrerin verletzte sich dabei leicht. Sie wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt.