Am Mittwoch, 12. Januar, kam es zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Linienbus, bei der niemand verletzt wurde.
Unfall
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20’000 Franken. - Kantonspolizei Uri

Am Mittwoch, kurz nach 07.15 Uhr, beabsichtigte der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern bei der Ausfahrt Bötzlingerstrasse in die Gotthardstrasse nach links einzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Linienbus der AAGU.

In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den Fahrzeugen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20’000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken