Wie die Gemeinde Andermatt informiert, finden noch bis zum 15. Oktober 2021 die Berufsinformationstage, die Jugendlichen beim Berufswahlprozess helfen, statt.
LAP Coronavirus
Lehrlinge bei der Arbeit. (Themenbild) - Keystone

Wie jedes Jahr während der Herbstferien finden aktuell die Urner Berufsinformationstage statt. Diese ermöglichen den Jugendlichen aus der zweiten und bei Bedarf aus der dritten Oberstufe, einen guten Einblick in verschiedene Berufe und Lehrbetriebe des Kantons Uri zu erhalten. Die Lehrbetriebe ihrerseits können sich und ihr Lehrstellenangebot den Schülern präsentieren.

Organisiert werden diese inzwischen über hundert Veranstaltungen durch die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung des Kantons Uri, und zwar in Zusammenarbeit mit 67 Lehrbetrieben und Berufsverbänden des Kantons, unterstützt von Wirtschaft Uri.

Vier Fünftel des Jahrgangs machen mit

Dieses Jahr haben sich 276 Schüler angemeldet. Das sind rund 82 Prozent des gesamten Jahrgangs. Bei den insgesamt über tausend Anmeldungen entspricht dies einem Durchschnitt von mehr als vier Veranstaltungen pro teilnehmendem Jugendlichen. Wegen mangelnder Nachfrage mussten dieses Jahr nur sechs Veranstaltungen in Berufen wie Automatikmonteur, Konstrukteur oder Produktionsmechaniker abgesagt werden.