Wie die Gemeinde Mettmenstetten berichtet, wird die Rossauerstrasse vom 5. bis 19. September 2022 vollgesperrt.
Gemeindehaus Mettmenstetten - Mettmenstetten
Gemeindehaus Mettmenstetten - Mettmenstetten - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Die Strassenbauarbeiten auf der Rossauerstrasse im Abschnitt zwischen Rossau und Stockacher neigen sich dem Ende zu. Für die abschliessenden Belagsarbeiten muss dieser Abschnitt aus Gründen der Effizienz, der Einbauqualität des Belags sowie der Arbeitssicherheit für den Verkehr gesperrt werden.

Die Vollsperrung beginnt am Montag, 5. September, 5 Uhr, und dauert bis Montag, 19. September 2022, 5 Uhr. Belagsarbeiten erfordern trockenes Wetter. Bei schlechter Witterung verschieben sich die Arbeiten um jeweils einen Tag. Der Durchgangsverkehr wird in beiden Richtungen grossräumig über Knonau umgeleitet. Die Umleitung ist signalisiert.

Allen Anwohnenden im Baustellenbereich, die über keine rückwärtige Erschliessung verfügen, wird empfohlen, während der Vollsperrung ihre Fahrzeuge ausserhalb der Baustelle zu parkieren.

Während der Bauzeit verkehrt die Linie 232 ganztags via Rossau, Knonau nach Mettmenstetten. Die Haltestellen «Mettmenstetten, Rossauerstrasse» und «Wissenbach» werden nicht bedient. Der Fahrplan wird angepasst. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Mettmenstetten zu finden.

Mehr zum Thema:

Knonau Wetter Mettmenstetten