Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend, 21. Dezember, in Kilchberg ZH ist eine Fussgängerin beim Überqueren der Strasse schwer verletzt worden.
Unfall
Durch die Kollision wurde die Frau verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden. - Kantonspolizei Zürich

Nach 18.30 Uhr fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Personenwagen von der Seestrasse her auf der Dorfstrasse. Auf Höhe eines Fussgängerstreifens kollidierte das Fahrzeug mit einer 84-jährigen Frau, die die Strasse auf dem Fussgängerstreifen querte.

Durch die Kollision wurde die Frau verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat untersucht.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall