Am Dienstagabend kam es auf der A1 in Fahrtrichtung Bern zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen.
Autobahn A1: Streifkollision zwischen zwei Autos (Zeugenaufruf)
Autobahn A1: Streifkollision zwischen zwei Autos - Kantonspolizei Aargau
Ad

Am Dienstag fuhr ein Lennker mit seinem roten VW Passat auf der A1 in allgemeine Richtung Bern auf dem Normalstreifen. Gleichzeitig befuhr eine Lenkerin mit ihrem grauen Opel Insignia den Überholstreifen in selbige Richtung.

Es kam dabei kurz vor 19 Uhr auf der Höhe von Suhr aus noch unbekannten Gründen zu einer Streifkollision. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen

An beiden Fahrzeugen entstand jedoch Totalschaden und die Mittelleitplanke wurde durch den Aufprall stark beschädigt.

An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden
An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden - Kantonspolizei Aargau

Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Mobile Polizei in Schafisheim, Telefon: 062 886 88 88, entgegen.

Mehr zum Thema:

Totalschaden Telefon Opel Volkswagen A1