Der 52-jährige Unternehmer David Bader stellt sich an der kommenden Generalversammlung zur Wahl für den Verwaltungsrat der FC Aarau AG.
suva
Ein Mann hat einen Ball zwischen den Füssen. (Symbolbild). - Keystone

David Bader ist für den Verwaltungsrat des FC Aarau nominiert. Damit schliesst sich ein Kreis, denn der gebürtige Kestenholzer trug das FCA-Trikot in seiner aktiven Karriere als Fussballer von 1989 bis 2001 und zählte zur legendären Meistermannschaft im Jahr 1993.

Dabei bestritt der Aussenverteidiger insgesamt 276 Pflichtspiele für den FC Aarau, ehe er seine Laufbahn beim FC Wangen bei Olten in der 1. Liga ausklingen liess. Zu dieser Zeit trat er auch in den Familienbetrieb Bader AG Bürobedarf und Büroeinrichtungen in Langenthal ein; seit vielen Jahren führt er das Unternehmen erfolgreich unter dem Namen Bader AG Büro Design – gemeinsam mit seinem Bruder – als Mitinhaber und Chief Financial Officer (CFO).

Der Verwaltungsrat der FC Aarau AG empfiehlt David Bader einstimmig für die Wahl an der Generalversammlung vom Montag, 20. Juni 2022.

Mehr zum Thema:

FC Aarau FC Aarau Aarau Liga Verwaltungsrat