BTV Aarau gewinnt nach einem starken Kampf gegen Sursee.
BTV Aarau Volleyball
BTV Aarau Volleyball. - Team BTV Aarau

Es sollte ein zweistündiger Abnützungskampf werden in Sursee. Die Gastgeber zeigten sich im Gewand eines verlustpunktlosen Leaders und spielte zielstrebiges und erfolgreiches Volleyball. Die ebenfalls starken Aarauer verloren den ersten Satz nach Fehlstart mit 19:25.

Doch die Stimmung trieb die Eagles voran. Sie spielten sich in einen regelrechten Flow. Sursee sah zeitweise kein Land und gab mit den ersten beiden Sätzen auch die ersten Punkte der Saison ab.

Das Aarauer Feuer konnte erst im vierten Satz wieder gelöscht werden. Sursee kämpfte sich zurück und gewann Umgang vier mit 25:20.

Doch an diesem Tag gab es gegen den BTV Aarau um den überragenden Giger nichts zu holen. Der fünfte Satz war eine überaus deutliche Angelegenheit für die entfesselten Gäste, welche damit weiter ungeschlagen bleiben. Sursee aber nicht.

Schon morgen Sonntag gehts weiter mit dem nächsten Spitzenkampf gegen Buochs.

VBC Sursee vs. BTV Aarau 2:3 (25:19 18:25 22:25 25:20 4:15)

Mehr zum Thema:

Feuer