Die Stadt Aarau öffnet ab Freitag, 22. Mai, das Freibad Schachen für den Leistungs- und Breitensport. Die Öffnung erfolgt unter Einhaltung von Schutzmassnahmen.
Schwimmbad
Ein Schwimmbad. (Symbolbild) - dpa

Das erarbeitete Schutzkonzept für das Freibad Schachen regelt die infrastrukturellen Rahmenbedingungen für den Betrieb und ergänzt die übergeordneten Grundsätze zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften. Dazu gehören die Befolgung der Hygieneregeln des BAG sowie die Beachtung des Mindestabstandes von zwei Metern zwischen allen Personen.

Entsprechende Bodenmarkierungen in der gesamten Anlage sind zwingend zu beachten. Weiter gilt eine maximale Gruppengrösse von fünf Personen.

Für besonders gefährdete oder erkrankte Personen wird auf die spezifischen Vorgaben des BAG verwiesen. Die Öffnung für die allgemeine Nutzung erfolgt am 8. Juni.

Ein online einsehbares Zählsystem gibt ab dann in Echtzeit an, wie viele freie Plätze im Freibad zur Verfügung stehen.