Zum Wochenschluss schloss der SMI die dritte Woche in Folge positiv mit + 0,14 Prozent. Nur noch drei Aktien liegen deutlich im Minus.
smi
Mit dem SMI ging es diese Woche aufwärts. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der SMI schloss mit +0,14 Prozent die dritte Woche in Folge positiv.
  • In den Vorwochen verzeichnete der SMI eine Zunahme von 1,7 beziehungsweise 1,7 Prozent.

Der SMI hielt sich und schloss die dritte Woche in Folge mit einem positiven Resultat. Das Plus der Woche liegt mit 12’056.21 bei +0,14 Prozent. In den letzten beiden Wochen betrug der Gewinn 1,7 beziehungsweise 1,6 Prozent.

Nach einem zögerlichen Start erhielt die Böse Aufschwung von der Öffnung der Börse an der Wallstreet. Bei Börsenschluss liegen nur noch Roche, Logitech und SGS deutlich im Minus, berichtet «Finanz und Wirtschaft».

Die besten Resultate erzielten Richemont (+ 1,64 Prozent), ABB (+ 0,63), Geberit (+ 0,62) und UBS (+ 0,85).

Mehr zum Thema:

Richemont Logitech Roche ABB UBS