Der bisherige Aufwärtstrend des SMI schwächt sich zu Beginn der Woche leicht ab. Der Kurs eröffnet die Sitzung heute Montag mit leicht negativer Tendenz.
smi
Firmen am SMI könnten Netto-Null erreichen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Kurs des SMI sinkt leicht ab zu Wochenbeginn.
  • Der bisherige Aufwärtstrend weicht einer Konsolidierung.

Der Swiss Market Index startet mit einer etwas negativen Tendenz in die neue Woche. Damit kommt der bisherige Aufwärtstrend vorläufig zum Erliegen. Der SMI eröffnete die Sitzung heute mit -0,81 Punkten.

Noch im Oktober stand der Schweizer Aktienindex auf einem Tiefpunkt bei nur 11'382 Zählern. Seither hat sich der Kurs stetig verbessert und rund 700 Punkte zugelegt, meldet die Nachrichtenagentur «AWP».

Die Hauptthemen auf dem Markt sind weiterhin die Berichterstattung zum dritten Quartal der grossen Firmen, die am SMI kotiert sind. Aber auch die Geldpolitik und die Inflation beschäftigen die Händler aktuell.

Mehr zum Thema:

Geldpolitik Inflation