Das kanadische Unternehmen Shopify verzeichnete im zweiten Quartal 2021 eine Umsatzsteigerung um 57 Prozent. Auch der Gewinn nahm zu.
shopify
Shopify hat den Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 57 Prozent gesteigert. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Gewinn und Umsatz von Shopify liegen über den Erwartungen der Analysten.
  • Bereits im Jahr 2020 hatte das E-Commerce-Unternehmen einen deutlichen Wachstum hingelegt.
  • Im zweiten Quartal 2021 nahm der Umsatz um 57 Prozent zu.

Shopify hat ein erfolgreiches zweites Quartal 2021 hingelegt: Die Online-Plattform erzielte einen Umsatz von 1,1 Milliarden Dollar (entspricht einer Milliarde Franken). Verglichen mit dem Vorjahr stellt dies ein Wachstum um 57 Prozent dar. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AWP unter Berufung auf eine Mitteilung.

Schon im Vorjahr war das Unternehmen stark gewachsen. Dieser Trend soll sich im Gesamtjahr 2021 fortsetzen. Es wird jedoch erwartet, dass das Wachstum des Jahres 2020 nicht erreicht wird.

Im zweiten Quartal verzeichnete die kanadische Firma einen Gewinn von 879 Millionen Dollar (rund 800 Millionen Franken). Ebenso wie beim Umsatz liegt dieser Wert über den Erwartungen der Analysten.

Mehr zum Thema:

Dollar