Guy Lachappelle wird neuer Präsident von Idée Coopérative, dem Kompetenzzentrum der Schweizer Genossenschaften.
Guy Lachappelle
Guy Lachappelle - Keystone

Lachappelle übernimmt das Zepter von Ursula Nold, die Idée Coopérative in den letzten drei Jahren aufgebaut hatte, wie einem Communiqué vom Montag zu entnehmen ist. Das Engagement bei der ICG sei für Lachappelle eine «Herzensangelegenheit».

Er war von 2012 bis 2018 CEO der Basler Kantonalbank und amtiert seit 2018 als Verwaltungsratspräsident der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft. Während der Jahre 2006 bis 2019 war er zudem Mitglied der Verwaltung der WGN Wohnbau-Genossenschaft Nordwest.

Die Idée Coopérative war im Dezember 2019 aus dem früheren Verein IG Genossenschaftsunternehmen (IGG) hervorgegangen. Zu den Mitgliedern zählen sowohl Grossfirmen wie die Migros, die Mobiliar, Raiffeisen, Reka oder die Fenaco-Landi-Gruppe, aber auch eine Vielzahl kleinerer Firmen.

Mehr zum Thema:

BKB Raiffeisen Mobiliar Migros Landi Reka