Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat vor der Verwendung des Beissrings «Häschen» von Tchibo Schweiz AG gewarnt. Das Produkt enthalte einen zu hohen Gehalt eines Nitrosamins und gefährde die Gesundheit von Kleinkindern.
Dieser Beissring kann für Kinder gesundheitsgefährdend sein.
Dieser Beissring kann für Kinder gesundheitsgefährdend sein. - sda - Tschibo

Das Wichtigste in Kürze

  • Das BLV hat deshalb in einer Mitteilung vom Freitag von der Verwendung des Produkts abgeraten.

Die Tchibo Schweiz AG habe den betroffenen Beissring umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf gestartet.

Das nachgewiesene Nitrosamin NDEA sei ein genotoxisches Kanzerogen, kann also Krebs erzeugen. Der gemessene Gehalt stelle für Kinder unter 36 Monaten eine Gesundheitsgefährdung dar.

Mehr zum Thema:

Verkauf Krebs