Das See-Burgtheater Kreuzlingen feiert die Premiere von Shakespeares «Was ihr wollt» im Dauerregen. Die Komödie kam trotzdem sehr gut an.
see-burgtheater
Szenenbild aus der Aufführung. - see-burgtheater.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Premiere des Stücks «Was ihr wollt» im See-Burgtheater wurde von Regen begleitet.
  • Nichtsdestotrotz ist die Aufführung erfolgreich verlaufen.

Das See-Burgtheater Kreuzlingen feiert eine nasse Premiere von Shakespeares Komödie «Was ihr wollt». Die Aufführung war begleitet von Dauerregen. Die Kostüme waren triefnass und die Bühne glich einer Rutschbahn. Diese Umstände machten dem Erfolg des Stücks aber keinen Abbruch, wie das «Tagblatt» schreibt.

Ironischerweise waren es nicht die Corona-Auflagen, die fast eine Absage der Aufführung provozierten, sondern das Wetter. Den Regen werden die Zuschauer aber wohl kaum gespürt haben. Denn dem Erfolg des Stücks nach zu urteilen, legten sich die Schauspieler voll ins Zeug.

Mehr zum Thema:

Wetter Schauspieler