In Oberbüren SG ist gestern Mittwoch ein Auto mit einem Lastwagen kollidiert. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 29'000 Franken.
Die Kollsion eines Autos mit einem Lastwagen verursachte einen Sachschaden von 29'000 Franken.
Die Kollsion eines Autos mit einem Lastwagen verursachte einen Sachschaden von 29'000 Franken. - Kapo St. Gallen
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Oberbüren SG kollidierte gestern Mittwoch ein Auto mit einem Lastwagen.
  • Der Aufprall verursachte einen Sachschaden von 29'000 Franken.

Wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet, kam es gestern Mittwoch in Oberbüren SG zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen. Ein 37-jähriger Lenker fuhr auf der Sonnentalstrasse in Richtung Sonnental. Als er links zur Industrie Haslen abbog, prallte er in einen entgegenkommenden Lastwagen. Eigenen Angaben zufolge hatte der Autofahrer die Distanz falsch eingeschätzt.

Der 29-jährige Lastwagenfahrer konnte trotz schneller Reaktion den Unfall nicht mehr verhindern. Das Auto drehte sich beim Aufprall im Uhrzeigersinn und kollidierte mit einem weiteren Auto. Die Kollision verursachte einen Sachschaden von 29'000 Franken.

Ad
Ad