Der bald 54-jährige Martin Flügel wird neuer Direktor des Schweizerischen Städteverbandes. Der bisherige stellvertretende Direktor wird sein neues Amt im Oktober antreten, wie der Städteverband am Donnerstag mitteilte.
Martin Flügel
Martin Flügel bei einer Pressekonferenz von Travailsuisse aus dem Jahr 2014. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Flügel tritt die Nachfolge von Renate Amstutz an, welche den Verband Ende September nach mehr als 13 Jahren altershalber verlassen wird.

Vor seiner Tätigkeit beim Städteverband war Flügel unter anderem Leiter Sozialpolitik und anschliessend geschäftsführender Präsident von Travail.Suisse sowie später bei Caritas Schweiz verantwortlich für Politik und Public Affairs.

Mehr zum Thema:

Caritas