Die 47-jährige Andrea Hartmann verliess am Montagmittag ihren Wohnort in Küttigen AG. Seit anhin wird sie vermisst, wie die Kantonspolizei Aargau bestätigt.
Andrea Hartmann Küttigen
Andrea Hartmann wird seit Montagmittag in Küttigen AG vermisst. - Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Montagmittag Andrea Hartmann aus Küttigen vermisst.
  • Die 47-Jährige verliess mit ihr Wohnort mit einem unbekannten Ziel.
  • Zeugen, die Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Andrea Hartmann ist seit Montag, dem 25. Oktober, spurlos verschwunden. Die 47-Jährige aus Küttigen AG verliess am Montagmittag aus noch unbekannten Gründen ihren Wohnort, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Ein Polizeihelikopter hat bisher erfolglos nach der Vermissten gesucht. Auch andere Suchmassnahmen gaben keine Erkenntnisse über ihren Verbleib.

Grosse Anteilnahme

Die Anteilnahme auf Social Media ist gross. Die Vermisstenmeldung von Andrea Hartmann wurde bereits 750-mal geteilt.

Zum Zeitpunkt ihres Verschwindes trug die Küttigerin eine violette Daunenjacke, blaue Jeans und graue Schuhe. Sie ist 174 cm gross und ist von schlanker Statur. Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten machen können, werden gebeten, sich an die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) oder an jeden Polizeiposten zu wenden.

Mehr zum Thema:

Telefon