In Montricher VD ereignete sich am Montag ein tragischer Unfall. Auf einer Mülldeponie wurde eine Frau von ihrem Auto eingeklemmt. Sie kam dadurch ums Leben.
montricher
In Montricher VD kam eine Frau bei einem tragischen Unfall ums Leben. - Screenshot Google Maps

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Frau geriet beim Müllentsorgen unter ihr Auto und wurde eingeklemmt.
  • Als Rettungskräfte auf der Deponie in Montricher VD eintrafen, war sie schon tot.

Eine Frau ist am Montag bei einem Unfall in der Mülldeponie im waadtländischen Montricher ums Leben gekommen. Die 45-Jährige geriet aus noch ungeklärten Gründen unter ihr Auto und wurde vom Fahrzeug eingeklemmt.

Als die Rettungskräfte auf der Deponie eintrafen, konnten sie nur noch den Tod der Frau feststellen, wie die Kantonspolizei Waadt am Dienstag mitteilte. Nach den ersten Erkenntnissen der Ermittlungen war die in der Region wohnhafte Schweizerin allein mit ihrem Auto zur Müllhalde gefahren, um Abfall zu entsorgen.

Zum Zeitpunkt des Unglücks befand sich keine weitere Person auf der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Unfalls zu ermitteln.

Mehr zum Thema:

Tod