In den Nachbarländern der Schweiz besitzt die Solarzaun GmbH bereits so einige Referenzen. Nun steht auch ein Solarzaun in Elsau in der Region Winterthur.
Solarzaun GmbH zu Elsau
In Österreich stehen bereits über 5km Solarzäune (siehe Bild) der Solarzaun GmbH aus Winterthur. Jetzt steht der erste auch in Elsau in nahe des Hauptsitzes der Firma. - solarzaun.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • In Elsau steht der erste Solarzaun der Region Winterthur.
  • Dank den beidseitig vorhandenen PV-Panels kann morgens und abends Strom produziert werden.
  • Im Jahr ergibt der Solarzaun einen Energieertrag von etwa 3'500 Kilowattstunden.

Die Solarzaun GmbH aus Winterthur besitzt bereits so einige Referenzen. Die meisten davon befinden sich in unseren Nachbarländern. So sind in Deutschland über 20 km und in Österreich schon über 5 km Solarzäune verbaut.

Auch in der Schweiz gibt es wenige Standorte, welche die Solarzaun GmbH aus Diskretionsgründen nicht nennen darf. Nahe dem Hauptsitz der Firma steht nun ein weiterer Solarzaun in Elsau. Dieser ist etwa 20 Meter lang und geht fast ein Zehntel davon in die Höhe.

Solarzaun in Elsau speist Einfamilienhaus

Das Spezielle an Solarzäunen ist, dass von beiden Seiten Photovoltaik-Panels Strom produzieren können. Der Geschäftsführer der Solarzaun GmbH, Peter Schwer, sagt gegenüber dem Schweizer Hörfunksender «Radio Top»: «Durch die beidseitige Nutzung kann am Morgen und am Abend Strom produziert werden. Lediglich am Mittag, wenn die Sonne senkrecht zum Zaun steht, wird weniger Strom produziert.»

Ebenfalls gab Marianne Meierhof bei «Radio Top» ein Interview. Denn die Hausbesitzerin in Elsau entschied sich ihre Hecke durch den ersten Solarzaun in der Region Winterthur zu ersetzen. Sie sagte: «Ich bin froh, dass ich meine Hecke gegen einen Solarzaun getauscht habe und so der Umwelt etwas Gutes tun kann.»

Der übrige Strom wird direkt in das kantonale Stromnetz gespeist. Ungefähr 3'500 Kilowattstunden pro Jahr ist der Ertrag des Solarzauns.

Mehr zum Thema:

Umwelt